Raffaelos alleine sind ja schon ein Genuß, aber mit Sahne, einem Schuss Ananassaft und einer Portion Wodka kann man einen sehr leckeren Raffaello Wodka Likör selber machen.

Zutaten

  • 20 Raffaellos
  • 400 ml Milch
  • 100 Gramm Zucker
  • 300 ml Sahne
  • 200 ml Wodka
  • Zum Servieren einen Schuss Ananassaft

Anleitung für den Raffaello Wodka

Als Erstes pürierst Du die Raffaellos in einem Mixer. Wenn keine ganz groben Stücke mehr übrig sind, gibst Du Milch, Zucker und Wodka dazu und pürierst noch einmal durch.

Tipp: Wenn Du die Raffaellos vorher einfrierst, dann lassen sie sich besser pürieren.

Als Nächstes gibst Du die Sahne dazu und lässt den Mixer noch mal kurz laufen. Nur so lange, dass sich alles vermischt und sich etwas Luft unterschlägt.

Jetzt muss der Raffaello Wodka nur noch in eine saubere Flasche gefüllt und gut gekühlt werden. Deinen Gästen kannst Du ihn dann mit einem kleinen Schuss Ananassaft servieren.

Viel Spaß beim nachmachen!

Zusammenfassung
Rezept Name
Likör selber machen: Raffaello Wodka
Veröffentlicht am
Vorbereitung (M=Minute)
Anrichten
Gesamtzeit

Weitere Interessante Shot Rezepte