Flaming Bob Marley – ein Shot zu Ehren des Musikers und in den Farben von Jamaika. Ein besonderer Shot, nicht zuletzt, weil er brennend getrunken wird!

Zutaten

  • Grenadine
  • Creme de Menthe
  • Hochprozentiger Rum

Anleitung für den Flaming Bob Marley

Du schichtest für den Flaming Bob Marley alle Zutaten zu gleichen Teilen aufeinander. Zuerst die Grenadine, darauf die Creme de Menthe und ganz oben den hochprozentigen Rum. Zum Schichten benutzt Du am besten einen Löffel, über den Du die Zutaten in das Shotglas floatest, also langsam auf die untere Schicht laufen lässt.

Zum Schluss entzündest Du den Rum.

So trinkst Du den Flaming Bob Marley

Wenn der Shot brennt, steckst Du schnell den Trinkhalm bis zum Boden in den Shot und ziehst den den Drink schnell hoch. Nicht so weit, dass die Flammen dich erreichen, aber bis zum Ende. Wenn Du das schnell machst, dann hat der Strohhalm keine Chance zu schmelzen und Du verhinderst, dass die Flammen den Halm „hochwandern“.

Achtung

Allerdings gehst am Besten auf Nummer Sicher und löscht den Shot mit einem Bierdeckel, bevor Du ihn trinkst. Aber pass auf: Das Glas ist am Rand sehr heiß! Benutze also in jedem Fall einen Strohhalm!

Zusammenfassung
Rezept Name
Shot Flaming Bob Marley
Veröffentlicht am
Vorbereitung (M=Minute)
Anrichten
Gesamtzeit

Weitere Interessante Shot Rezepte